Sitzhocker SOLIO sind ein Pendant für fast alles

Hocker ist nicht gleich Hocker. Die kleinen Möbelstücke eignen sich nicht nur zum Sitzen. Als ergänzendes Accessoire geben sie so manchem Wohnraum eine individuelle Note. Ob in runder Form mit drei Beinen, als Kubus oder als Quadrat, die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten haben so manchen Designer herausgefordert. Ihren Charme haben die kleinen Sitzgelegenheiten in vollendeter Form bewahrt. War es früher der Schemel aus Holz, so kann sich heute der schicke lederbezogene Hocker als Sinnbild für moderne Formgestaltung sehen lassen. Der Anspruch, Zweckmäßigkeit mit Schönheit zu kombinieren erfüllt der Einrichtungsgegenstand in jedem Fall. So mancher Hocker hat es mit seiner Form bis in das Museum of Modern Art gebracht. Vielleicht gelingt es dem charmanten SOLIO Sitzwürfel ebenfalls, einen Preis für sachliches Design zu bekommen. Verdient hat er es sicher.

Gruppendynamik ist mit SOLIO kein Problem

Bei diesem Sitzhocker sind die praktischen und modernen Anforderungen an Möbelstücke komplett erfüllt. Sowohl das verarbeitete Material als auch die Form sind perfekt aufeinander abgestimmt. Ob Kunstleder oder Echtleder, der Sitzhocker eignet sich als Ergänzung zu jedem Einrichtungsstil. Pflegeleichte Eigenschaften sind mit den verarbeiteten Materialien verbunden. Fein gearbeitete Nähte sorgen für die klaren Linien und unterstreichen die Optik. Ein Edelstahlsockel akzentuiert den hohen Anspruch an den SOLIO Sitzhocker. Mit Leichtigkeit lässt sich der Sitzwürfel verschieben oder tragen. Ob in einer Gruppe gestellt oder als Einzelstück, mit dem Sitzhocker wirkt ein Ambiente modern, frisch und dynamisch. SOLIO hat nicht nur den Anspruch in einem Wohnzimmer zu stehen. Sowohl als Gruppe in einem Wartezimmer als auch in einem Besprechungszimmer oder eben überhaupt im öffentlichen Raum kann der Sitzhocker stilvoll und individuell genutzt werden. Seine äußere Kreativität vertritt der Hocker mit seiner charmanten Farbauswahl. Ob als einfarbiges Ensemble oder als bunte Gruppe, mit dem SOLIO Sitzhocker gelingt ein unkompliziertes Gestalten von Räumen.

Außerdem ist er auch als Ablage eine ultimative Alternative. Er verträgt Zeitschriften, Bücher und natürlich auch die eine oder andere Tee- oder Kaffeetasse. SOLIO ist der Sitzhocker für Querdenker. Er kann Symbiosen eingehen, die sich auch in Ihrem Zuhause ergänzen. Ob neben dem Couchtisch, Sofa oder auch in einer Ecke, mit diesem Sitzhocker sind Kompromisse möglich. SOLIO hält sich auch wacker im Kinderzimmer. Mit seiner Qualität hält er auch mal den einen oder anderen Sturz aus. Genießen Sie den Anspruch an moderne Einrichtungsgegenstände. Mit dem SOLIO Sitzhocker werden Sie manch anerkennende Blicke für Ihren Geschmack ernten.

Seine Begeisterungsfähigkeit kann der formvollendete Sitzhocker auch als Geschenk halten. SOLIO hält, was er verspricht. Form, Farben und die Qualität sind aufeinander abgestimmt.

Fazit: Kompromisse mit dem SOLIO Sitzhocker sind ein tolerantes Zugeständnis.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.